Empfehlungen & Netzfunde Schöne Themen und Tipps für Euch

// Empfehlungen & Netzfunde //

 

Auf dieser Seite möchte ich euch interessante Menschen, Seiten und Themen vorstellen. Immer wieder falle ich im Netz über faszinierende Dinge, die ich euch gerne mit den entsprechenden Links und einer kleinen Beschreibung hier aufliste. 

Eine Seite zum durchstöbern und entdecken. 

 

Meine Empfehlung: Gyde Callesen

“ Als Schriftstellerin zu leben, bedeutet vieles.
Es bedeutet, jeden Tag mit Sprache, jeden Tag mit sich selbst zu sein. Es bedeutet, sich immer wieder neu von der Schönheit und der Kraft von Worten faszinieren zu lassen, Grenzen auszuloten und den Raum dazwischen zu gestalten. Als Schriftstellerin gehe ich oft mehr mit den Räumen dazwischen als mit den Worten selbst um, ich arbeite mit den Pausen, den Leerzeichen. Eben dem Raum, der die Leser einlädt sich zwischen den Worten niederzulassen.Als Schriftstellerin zu leben, heißt auch mit der Sprache allein zu sein, manchmal vielleicht auch einsam, heißt mit und an Worten zu wachsen. Manchmal ist es, wie am Strand entlanggehen und Treibgut einsammeln, manchmal wie etwas in Stein meißeln, manchmal wie fliegen und manchmal auch nur stehenbleiben.Ich bin überzeugt, wer schreiben lernen will, muss schweigen lernen. Um den Raum dazwischen zu erfahren und die Grenzen. Um zu begreifen, wie sich Worte aus der Sprachlosigkeit schöpfen.“

 
 
 
Meine Empfehlung: Hans Kruppa
 

Hans Kruppa gilt  als einer der meistgelesenen deutschen Dichter, Aphoristiker und Märchenautoren. Seine Gedichte und Märchen, Erzählungen und Romane, Aphorismen und Kurzgeschichten hat er in mehr als hundertzwanzig Büchern mit einer Gesamtauflage von über zwei Millionen veröffentlicht. Allein seine Gedichtbände wurden insgesamt mehr als eine Million Mal verkauft. 

 

 

Meine Empfehlung: National Geographic

und National Geographic Deutschland You Tube

 Mehr als ein Magazin: Seit 1888 widmet sich die National Geographic Society der Erkundung und Bewahrung unserer Welt. Es sind ständig – auch, wenn Sie dies gerade lesen – rund 200 Wissenschaftler auf allen Kontinenten unterwegs, um das Wissen über die Erde zu vertiefen.

NATIONAL GEOGRAPHIC You Tube bietet dir inspirierende Unterhaltung mit fesselnden Dokumentationen und Dokuserien auf Deutsch und im englischen Original. Hier erlebst du die Faszination und Einzigartigkeit dieser Welt. Mit vielfältigen Themen und unentdeckten Geschichten wird dir das Leben so eindrucksvoll gezeigt, wie es wirklich ist. Und es ist vielfältig!

 

 

Meine Empfehlung: Schwarzweiß Fotograf Ansel Adams

Ansel Easton Adams (* 20. Februar 1902 in San Francisco, Kalifornien; † 22. April 1984 in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Fotograf, Autor und Lehrer der künstlerischen Fotografie. Er wurde vor allem bekannt durch seine eindrucksvollen Landschafts- und Naturfotografien aus den Nationalparks, National Monuments und den Wilderness Areas im Westen der Vereinigten Staaten,

 

 

Meine Empfehlung: Fotografin Monika Chalupa Photography

Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe (Almut Adler)

Wunderbare Bilder einer tollen Fotografin, die auch in meinem Landkreis zuhause ist. 

 

 

Meine Empfehlung: Tierheilpraktikerin Maria Witzig Schmaderer

Maria ist seit vielen Jahren eine gute Freundin von mir, die mit viel Herzenswärme durchs Leben geht.

Als Tierheilpraktikerin verfügt sie über viel Erfahrung, Feingefühl und sagt auch ehrlich, wenn eine Behandlung bei einem klassischen Tierarzt besser für das Wohl des Tieres ist. Meine Emma vertraut ihr voll und ganz.

 

 

Meine Empfehlung: Khalid Gibran

Khalil Gibran war ein libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter.  Er  emigrierte 1895 mit seiner Mutter, Schwestern und Halbbruder nach Boston in die USA. „Die begrenzte Liebe sucht den Besitz des Anderen, doch die grenzenlose Liebe verlangt nichts.“ 

 

 

 

Schöne Sachen auf der Mundwerk Blog Seite

 
 
 
 
 
 
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial